München
Aschauer Straße 30
81549 München
Telefon 089 489085-0
Telefax 089 489085-55
muenchen@gevas-ingenieure.de

Karlsruhe
Lammstraße 21
76133 Karlsruhe
Telefon 0721 831835-0
Telefax 0721 831835-11
karlsruhe@gevas-ingenieure.de
15. Juni 2021

Forschungsprojekt in Ingolstadt zur Einbindung von künstlicher Intelligenz in die Verkehrssteuerung im städtischen Umfeld


Der Bund startet ein Forschungsprojekt in Ingolstadt mit der Bezeichnung KIVI und stellt dafür rund 6,9 Millionen Euro Fördermittel bereit. Pilotanwendungen sollen in den nächsten drei Jahren die Potenziale Künstlicher Intelligenz im Verkehrssystem Ingolstadt aufzeigen. Ziel des Vorhabens ist eine Optimierung des Verkehrsflusses und der Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer. Dazu werden erstmals verschiedene teils neuartige Eingangsdaten, wie etwa von Fahrzeugflotten, ÖPNV-Fahrzeugen, Fahrradfahrern und lokal erfasster Sensordaten von Fußgängern in Echtzeit erfasst und mittels künstlicher Intelligenz zusammengeführt. Der Ingolstädter Ansatz ist in Deutschland bislang einzigartig. gevas humberg & partner wird insbesondere die Integration des ÖPNV mit begleiten und als Unterauftragnehmer schwerpunktmäßig das Konsortiumsmitglied Ingolstädter Verkehrsgesellschaft fachlich unterstützen. Wir freuen uns auf die Mitarbeit bei diesem innovativen Forschungsprojekt und die Zusammenarbeit mit den Projektpartnern.

Weitere Informationen:
https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/DG/KI-Projekte/kivi-kuenstliche-intelligenz-im-verkehrssystem-ingolstadts.html

zurück

gevas humberg & partner