München
Grillparzerstraße 12a
81675 München
Telefon (0 89) 48 90 85-0
Telefax (0 89) 48 90 85-55
muenchen@gevas-ingenieure.de

Karlsruhe
Lammstraße 21
76133 Karlsruhe
Telefon (0 72 1) 83 18 35-0
Telefax (0 72 1) 83 18 35-11
karlsruhe@gevas-ingenieure.de
09. Oktober 2012

24h-Verkehrszählungen in Ingolstadt 2012


Die dynamische Entwicklung Ingolstadts erfordert die Aktualisierung der Verkehrsdatenbasis. Die Ergebnisse der neuen Verkehrszählungen sollen beispielsweise in die Beantwortung verschiedener verkehrsplanerischer bzw. konzeptioneller Fragestellungen, die Aufstellung des Verkehrsentwicklungsplans und die Fortschreibung des Verkehrsmodells einfließen. Daher beauftragt die Stadt Ingolstadt gevas humberg & partner mit den für Ende September 2012 vorgesehenen Verkehrszählungen an ca. 40 Knotenpunkten.

Gegenüber den früheren Erhebungen aus 2007 ist erstmals ein durchgängiger 24 Stunden umfassender Erhebungszeitraum vorgesehen. Zudem ist die Erfassung mittels Videotechnik gefordert.

Die Beauftragung beinhaltet folgende Leistungen:

- Erstellen eines Erhebungskonzepts
- Durchführung 24h-Videozählung in zwei aufeinanderfolgenden Kalenderwochen
- Auswertung und Visualisierung der Ergebnisse
- Abschlussbericht
- Erstellen von Übersichtskarten
- Berechnung des DTVW

Die Vielzahl der eingesetzten Kamerasysteme ermöglicht an einem Tag mehrere Knotenpunkte gleichzeitig über 24 Stunden erheben zu können. Basierend auf den überwiegend automatisch ausgewerteten Ergebnissen können Tagesganglinien und Knotenstrompläne digital erstellt werden.

Wir freuen uns, mit diesem Projekt unser langjähriges Engagement in der Stadt Ingolstadt erfolgreich fortzusetzen.

Donaukurier: Das Zählen übernimmt der Computer

intv: Ingolstadt zählt Fahrzeuge mit spezieller Videotechnik

zurück

gevas humberg & partner